User Tools

Site Tools


mwc-light_rgb:mwc-light_rgb

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
mwc-light_rgb:mwc-light_rgb [2013/12/30 00:28]
crizz
mwc-light_rgb:mwc-light_rgb [2018/10/24 21:14] (current)
Line 3: Line 3:
 {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-5.jpg?​100 |}} Mit MWC-Light RGB haben Sie die Möglichkeit,​ ihren Multicopter in einzigartiger Art und Weise zu beleuchten. Durch die Verwendung eines schnellen Microprozessors mit angepaßtem Protokoll können Sie mit speziellen RGB-Stripes mit  Buscontroller vielfältige Lichtmuster auswählen. Bei Ansteuerung mit 2 RC-Kanälen kann außerdem die Helligkeit nahezu stufenlos vom Sender aus eingestellt werden. Optional ist der Betrieb mit 1  {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-5.jpg?​100 |}} Mit MWC-Light RGB haben Sie die Möglichkeit,​ ihren Multicopter in einzigartiger Art und Weise zu beleuchten. Durch die Verwendung eines schnellen Microprozessors mit angepaßtem Protokoll können Sie mit speziellen RGB-Stripes mit  Buscontroller vielfältige Lichtmuster auswählen. Bei Ansteuerung mit 2 RC-Kanälen kann außerdem die Helligkeit nahezu stufenlos vom Sender aus eingestellt werden. Optional ist der Betrieb mit 1 
 RC Kanal (Farbmusterwahl / Pattern-Select) möglich, die Einstellung der Helligkeit kann dabei über einen optional anzuschließenden Taster in 25%-Schritten {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-6.jpg?​100 |}} verändert werden. Zusätzlich sind z.b. Funktionen wie Landelicht (Weißlicht aller Stripes ) und Dauerlicht mit fest programmierter Farbeinstellung möglich, um z.b. durch statische Farbgebung die Lageerkennung zu verbessern. ​ Durch den FTDI-Port ist ein Update der Firmware mit entsprechendem FTDI-USB-Adapter jederzeit möglich, so das das System auch offen für spätere Features ist. Die kompakte Bauform erlaubt den Einsatz selbst in kleinen Multicoptern. {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-1.jpg?​100|}} RC Kanal (Farbmusterwahl / Pattern-Select) möglich, die Einstellung der Helligkeit kann dabei über einen optional anzuschließenden Taster in 25%-Schritten {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-6.jpg?​100 |}} verändert werden. Zusätzlich sind z.b. Funktionen wie Landelicht (Weißlicht aller Stripes ) und Dauerlicht mit fest programmierter Farbeinstellung möglich, um z.b. durch statische Farbgebung die Lageerkennung zu verbessern. ​ Durch den FTDI-Port ist ein Update der Firmware mit entsprechendem FTDI-USB-Adapter jederzeit möglich, so das das System auch offen für spätere Features ist. Die kompakte Bauform erlaubt den Einsatz selbst in kleinen Multicoptern. {{:​mwc-light_rgb:​mwc-rgb_colormodes-1.jpg?​100|}}
-Video : Erklärung der Light-Patterns ​[[http://​youtu.be/​cgr3eXWXywg]]+Video : Erklärung der Light-Patterns ​->  ​[[http://​youtu.be/​cgr3eXWXywg]] ​ 
 + 
 +Herzlichen Dank an T.W. für die Freigabe zur Verlinkung seines Videos !
mwc-light_rgb/mwc-light_rgb.txt · Last modified: 2018/10/24 21:14 (external edit)